Raima stellt auf dem EMS Summit 2011 in Mitsubishis eF @ ctory Village aus

Oktober 12

Raima-Logo auf grauem Hintergrund

SEATTLE, WA - 12. Oktober 2011 - Raima Inc., ein weltweit führender Anbieter von Datenbank- und Datenflusstechnologien und Mitglied der Mitsubishi Electric eF @ ctory AllianceWayne Warren, Chief Technology Officer, wird auf einer Podiumsdiskussion zum Thema „Verständnis der mit der Automatisierungs-IT verbundenen Risiken und was Sie tun können, um Ihre zu schützen“ ausstellen Unternehmen." Er wird untersuchen, wie sich die Wahrnehmung der Risiken für Automatisierungssysteme nach dem Stuxnet-Virus verändert hat. Ermittlung neuer Trends in der IT-Sicherheit; Schlüsselthemen, auf die Sie achten sollten; und wie können Unternehmen ihre Automatisierungssysteme schützen.

Das eF @ ctory Village bietet eine Umgebung, in der die Teilnehmer des EMS-Gipfels die neuesten Lösungen sehen können, um die Produktivität zu steigern und die Sichtbarkeit der Anlagen in allen Branchen zu erhöhen. Raima wird eine Version von hervorheben RDM eingebettet das läuft auf der C-Controller-CPU. Benutzer können sowohl das Echtzeitbetriebssystem als auch die C-Programmierumgebung der CPU nutzen, um RDM Embedded an ihre spezifischen Anwendungsanforderungen anzupassen. Daten können im Speicher oder auf der Festplatte der optionalen CompactFlash-Speicherkarte gespeichert werden. Raima bietet über seinen microHTTP-Server auch eine webbasierte Schnittstelle sowie einen leistungsstarken Replikationsserver, mit dem Daten in die RDM-Server-Datenbank von Raima oder in einen anderen Datenspeicher eines Drittanbieters (z. B. SCADA-Systeme, ERP-Systeme) verschoben werden können. Unternehmensdatenbank usw.). Diese beiden Hauptfunktionen machen den Fernzugriff auf die Datenbank einfach und dennoch äußerst leistungsfähig und ermöglichen eine komplexere Bereitstellung von Überwachungs- und Steuerungsanwendungen für die Industrie.

Der C-Controller arbeitet auf einer iQ-Plattform-Rückwandplatine mit anderen System Q-CPUs. Durch das Einbetten der Datenbank in einen lokalen Controller und nicht in einen übergeordneten PC wird die Geschwindigkeit erhöht, mit der Fertigungssteuerungssysteme auf Anwendungsdaten zugreifen können, und die Tür für eine große Leistungssteigerung für kritische Produktionsvorgänge geöffnet.

Darüber hinaus profitieren Benutzer von einer erhöhten Transparenz der Produktionsdaten und -informationen. Mit dem Automatisierungskonzept von eF @ ctory, das einen nahtlosen Datenfluss im gesamten Unternehmen gewährleistet, ermöglicht die Replikationstechnologie in RDM Embedded die einfache Verteilung von Daten vom C-Controller an vernetzte SPS und auf übergeordnete Geschäftssysteme.

Über Raima Inc.
Raima Inc. ist ein führender Anbieter von leistungsstarken Lösungen für eingebettete Datenbanken, Datenverwaltung und Datenfluss, die als RDM-Produktlinie (Raima Database Manager) bekannt sind. Raima bietet seit 1982 zuverlässige Hochleistungs-Datenverwaltungssoftware an. Raima kann eine nachgewiesene Erfolgsbilanz in einer Vielzahl von Märkten wie Luft- und Raumfahrt und Verteidigung, Telekommunikation, Finanzen, Unterhaltungselektronik, Medizin, industrielle Automatisierung und Geschäftsautomatisierung vorweisen. Raima veröffentlichte 1984 die erste Version der eingebetteten Raima-Datenbank. RDM Embedded war Pionier des eingebetteten Marktraums unter dem Namen db_Vista. Aufbauend auf dem Erfolg von RDM Embedded hat Raima das Produkt in einer Client / Server-Konfiguration veröffentlicht, die jetzt aufgerufen wird RDM-Server.

####

Raima, RDM, RDM Embedded, RDM Server und DataFlow sind Marken, eingetragene Marken oder Dienstleistungsmarken von Raima, Inc. „®“ bezeichnet die Registrierung in den Vereinigten Staaten von Amerika. Alle anderen genannten Firmen- und Produktnamen sind möglicherweise Marken der jeweiligen Unternehmen, mit denen sie verbunden sind.

Get notified about new RDM updates

Be the first to know about new Raima Database Manager updates when they go live, use cases, industry trends and more.