Raima erweitert die RDM Embedded® 12-Unterstützung für Echtzeitplattformen

Januar 23

Radar mit F16 überfliegt

Raima, das modernste Embedded-Datenbank- und In-Memory-Datenbanktechnologie anbietet, hat RDM Embedded® 12.0 veröffentlicht, das Unterstützung für die neuesten Versionen von Wind Rivers VxWorks, QNX Neutrino und Green Hills INTEGRITY sowie Windows CE und bietet Linux ARM.

Mit dieser neuesten Version unterstützt RDM Embedded® 12 jetzt Echtzeitbetriebssysteme VxWorks 6.9, QNX Neutrino 6.5 und Greenhills INTEGRITY 11.0. Mit der Unterstützung der neuesten Versionen dieser beliebten Betriebssysteme haben Benutzer die größte Freiheit, herausragende Datenbanklösungen für die Hardware- und Softwareplattformen ihrer Wahl entsprechend den Anforderungen ihrer jeweiligen Märkte zu entwickeln.

Wayne Warren, CTO von Raima, kommentiert: „Diese Plattformen werden von wichtigen Branchenführern in Bereichen wie Automobil-, Luft- und Raumfahrt-, Verteidigungs-, Industrieautomations-, Arbeitsschutz-, Medizin-, sichere Mobil-, Sicherheits-, Telekommunikations- und Netzwerkmärkte genutzt. Mit RDM Embedded® 12 können Echtzeit-Systementwickler in diesen Bereichen Funktionen wie die Unterstützung von Multi-Core-Prozessoren, In-Memory-Beschränkungen, Verschlüsselung, gemeinsam genutzten Speicher und eine Vielzahl anderer Hochleistungsfunktionen voll ausnutzen. “

RDM Embedded® 12 bietet Unterstützung für 32-Bit- und 64-Bit-In-Memory-Echtzeitbetriebssysteme und ist ein Datenbankverwaltungssystem, das im Vergleich zu herkömmlichen Datenbanklösungen selbst auf Systemen mit eingeschränkten Ressourcen die höchste Leistung und Stabilität bietet. Durch die Unterstützung der symmetrischen Mehrfachverarbeitung können Entwickler die neueste Multiprozessor-Hardware für eine verbesserte Echtzeit-Echtzeitverarbeitung voll ausnutzen.

Darüber hinaus bietet RDM Embedded® 12 eine Reihe von Funktionen, die den Standalone-Betrieb auf ressourcenbeschränkten Systemen optimieren, z. B. die Art und Weise, wie die Laufzeitbibliothek den für den Cache und anderen erforderlichen Speicher erforderlichen Speicher zuweist. Der Speicher, den die Datenbank verwenden darf, kann entweder begrenzt oder vorbelegt sein, wodurch die Stabilität erhöht wird. Dies wird durch eine Funktion erleichtert, die ein Limit und einen optionalen Zeiger auf vorab zugewiesenen Speicher angibt.

Wenn Sicherheit ein kritisches Problem ist, ist jetzt die Verschlüsselung von Datenbankdateien mit dem Rijndael / AES-Algorithmus zur Ver- und Entschlüsselung verfügbar. Der Algorithmus unterstützt die Verwendung von 128-, 192- oder 256-Bit-Schlüsseln.

Über Raima

Raima bietet leistungsstarke, stets auf Datenbanktechnologie basierende Datenbanktechnologie sowohl für die In-Memory-Datenbanknutzung als auch für persistente Speichergeräte. Das Hauptaugenmerk von Raima liegt auf der Entwicklung von Datenbankverwaltungslösungen für alles, von kleinen eingebetteten Geräten bis hin zu Hardwaresystemen auf Unternehmensebene.
Die Raima Database Manager (RDM) -Produkte sind plattformübergreifende, schnelle und zuverlässige Datenbanklösungen mit geringem Platzbedarf zum Sammeln, Speichern, Verwalten und Verschieben von Daten. Sie werden weltweit in einer Vielzahl von Datenverwaltungslösungen in Branchen wie industriellen Automatisierungssystemen, militärischen Flugsteuerungssystemen, Telekommunikationsroutern und -schaltern, Finanzhandelssystemen, medizinischen Geräten, Datensicherungslösungen, Unterhaltungselektronikgeräten und mehr eingesetzt.

Alle Produkte verfügen über eine solide und zuverlässige ACID-kompatible Datenbanktechnologie und setzen eine Reihe fortschrittlicher Lösungen ein, um die komplexen Herausforderungen des heutigen Datenmanagements zu bewältigen. Beispiele sind das Verschieben von Daten von kleinen eingebetteten Geräten mit geringem Stromverbrauch in größere Unternehmenssysteme, das Erstellen hochverfügbarer Datenbanksysteme, die Unterstützung der Datenbankpartitionierung zur Erleichterung der Datenverteilung und Skalierbarkeit sowie Schnittstellen, die den Zugriff auf die Daten aus einer Reihe externer Quellen ermöglichen.

Raima Database Manager (RDM) -Produkte enthalten Optionen zur Erfüllung einer Vielzahl von Datenverwaltungsarchitekturentwürfen, indem eine Auswahl von Datenmodellen und Zugriffsmethoden bereitgestellt wird, um die strengsten Leistungsanforderungen zu lösen.

Folgen Sie diesen Links Weitere Informationen zu RDM oder zu Laden Sie das SDK zur Auswertung herunter.



Get notified about new RDM updates

Be the first to know about new Raima Database Manager updates when they go live, use cases, industry trends and more.