Zum Inhalt springen

Raima RDM Embedded-Datenbank für anspruchsvolle neue Offshore-Anwendungen ausgewählt

Datenbank für Aker-Lösungen - Bild eines Unterwasser-Layouts Aker Solutions, ein führender Anbieter von Ölfeldprodukten, -systemen und -dienstleistungen, hat die RDM Embedded In-Memory-Datenbank von Raima als Kernelement zukünftiger Generationen seiner Offshore-Steuerungstechnologien ausgewählt.

Aker Solutions ist ein weltweit führender Anbieter von Steuerungssystemen für die Unterwasserproduktion für die Öl- und Gasindustrie. Seit der Auslieferung seines ersten elektrohydraulischen Unterwasser-Steuerungssystems im Jahr 1975 hat das Unternehmen weltweit mehr als 1.500 Systeme entwickelt und eingesetzt, wobei modernste Technologien und fundierte Kenntnisse und Erfahrungen mit Unterwasser-Systemen zum Einsatz kamen.

Die Offshore-Öl- und Gasförderung ist eine der anspruchsvollsten technischen Umgebungen der Welt, und Unternehmen wie Aker Solutions reagieren auf diese Anforderungen, indem sie immer ausgefeiltere und intelligentere Produkte und Steuerungstechnologien entwickeln. Diese zunehmende Raffinesse führt wiederum zu einem wachsenden Bedarf an der Speicherung, Bearbeitung und gemeinsamen Nutzung von Daten über Netzwerke von Geräten auf dem Meeresboden, auf Produktionsplattformen und an Land.

Im Rahmen der Entwicklung seiner Architektur für zukünftige Produktgenerationen erkannte Aker Solutions die Notwendigkeit eines neuen Datenbankverwaltungssystems und begann eine Suche, die in der Auswahl von Raimas RDM Embedded gipfelte.

„Aker Solutions benötigte ein Produkt mit der Leistung für große Datenmengen, der Kompatibilität mit eingebetteten und konventionellen Systemen und einem hohen Maß an Robustheit, um die Datenintegrität in der Offshore-Umgebung aufrechtzuerhalten, in der Kommunikationsverbindungen möglicherweise unterbrochen und unterbrochen werden“, erklärt Nigel Rozier, EMEA Sales Manager bei Raima. "Nach dem Testen zahlreicher Systeme sind wir stolz darauf, dass sie sich für RDM Embedded entschieden haben."

Raima Database Manager (RDM) wurde Anfang dieses Jahres veröffentlicht und ist für eingebettete Echtzeit-, Speicher- und mobile Anwendungen optimiert. Es bietet flexible und zuverlässige Lösungen für das Sammeln und Speichern großer Datenmengen und bietet intuitive Methoden zum schnellen Verwalten und Navigieren durch Informationen und Ermöglichen, dass Daten in Echtzeit verschoben werden. Es bietet Softwareentwicklern eine Vielzahl leistungsstarker Programmierwerkzeuge und anpassbarer Bausteine, mit denen sie die komplexesten Datenverwaltungsprobleme lösen können.

 

Steinar Sande, Chief Executive Officer von Raima, kommentiert: „Durch das Feedback unserer Kunden und potenziellen Kunden haben wir die Funktionalität erweitert, die Leistung verbessert und die Benutzerfreundlichkeit von RDM verbessert. Die neue Version erfreut sich großer Beliebtheit und wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Aker Solutions. “

 

Über Aker Solutions

Aker Solutions bietet Ölfeldprodukte, -systeme und -dienstleistungen für Kunden in der Öl- und Gasindustrie weltweit. Das Wissen und die Technologien des Unternehmens erstrecken sich vom Reservoir über die Produktion bis hin zur Lebensdauer eines Feldes. Aker Solutions vereint Engineering und Technologien für Öl- und Gasbohrungen, Feldentwicklung und Produktion. Das Unternehmen beschäftigt rund 28.000 Mitarbeiter in mehr als 30 Ländern.

Über Raima

Raima bietet leistungsstarke, stets auf Datenbanktechnologie basierende Datenbanktechnologie sowohl für die In-Memory-Datenbanknutzung als auch für persistente Speichergeräte. Das Hauptaugenmerk von Raima liegt auf der Entwicklung von Datenbankverwaltungslösungen für alles, von kleinen eingebetteten Geräten bis hin zu Hardwaresystemen auf Unternehmensebene.

Die Raima Database Manager (RDM) -Produkte sind plattformübergreifende, schnelle und zuverlässige Datenbanklösungen mit geringem Platzbedarf zum Sammeln, Speichern, Verwalten und Verschieben von Daten. Sie werden weltweit in einer Vielzahl von Datenverwaltungslösungen in Branchen wie industriellen Automatisierungssystemen, militärischen Flugsteuerungssystemen, Telekommunikationsroutern und -schaltern, Finanzhandelssystemen, medizinischen Geräten, Datensicherungslösungen, Unterhaltungselektronikgeräten und mehr eingesetzt.

Alle Produkte verfügen über eine solide und zuverlässige ACID-kompatible Datenbanktechnologie und setzen eine Reihe fortschrittlicher Lösungen ein, um die komplexen Herausforderungen des heutigen Datenmanagements zu bewältigen. Beispiele sind das Verschieben von Daten von kleinen eingebetteten Geräten mit geringem Stromverbrauch in größere Unternehmenssysteme, das Erstellen hochverfügbarer Datenbanksysteme, die Unterstützung der Datenbankpartitionierung zur Erleichterung der Datenverteilung und Skalierbarkeit sowie Schnittstellen, die den Zugriff auf die Daten aus einer Reihe externer Quellen ermöglichen.

Raima Database Manager (RDM) -Produkte enthalten Optionen zur Erfüllung einer Vielzahl von Datenverwaltungsarchitekturentwürfen, indem eine Auswahl von Datenmodellen und Zugriffsmethoden bereitgestellt wird, um die strengsten Leistungsanforderungen zu lösen.

Weitere Informationen zu RDM oder zum Herunterladen des SDK zur Evaluierung finden Sie unter: Produktübersicht.