Zum Inhalt springen

Whitepapers / Datenblätter

Screenshot 2021-07-20 um 16.06.52

RDM 15.0 Was ist neu

Hier sind einige der neuen und verbesserten Funktionen von 15:

Administrative GUI - Gebündelt in HTML und Javascript unter Verwendung des Vue.js-Frameworks. Enthält eine Statusübersicht der Datenbank-Engine und einen interaktiven Browser für Datenbankinhalte. 

Zeitreihen mit Unterstützung für Fast Fourier Transformation (FFT) - Unterstützung für benutzerdefinierte generierte Zeitreihen wurde zu RDM hinzugefügt. Benutzer können Zeitreihendaten mit vollständiger Transaktionsunterstützung und Daten-Downsampling angeben. Auch FFT-Unterstützung für Datentransformationen. Erfahren Sie hier mehr.

Optimierung der primären Schlüsselleistung — RDM 15.0 wird über neu erstellte Optimierungen für Primärschlüsselindizes verfügen. Benutzer mit Primärschlüsseln eines beliebigen Datentyps in ihren Tabellen sehen eine verbesserte Lese- und Schreibleistung. 

Weiterlesen

Screenshot 2021-07-20 um 16.07.31

Zeitreihen in RDM 

In diesem Whitepaper werden zunächst Zeitreihen auf hoher Ebene betrachtet, bevor auf die Besonderheiten von RDM eingegangen wird. Zeitreihen sind ein Datenmodell für Daten, die über einen bestimmten Zeitraum periodisch erfasst werden. Die Daten werden normalerweise indiziert, aufgelistet, analysiert und grafisch dargestellt. Es gibt hauptsächlich zwei Bereiche für Zeitreihen, die wir in den folgenden Unterabschnitten behandeln werden.

Lesen Sie hier das vollständige Papier

Screenshot 2021-07-20 um 16.06.34

RDM 15.0 Datenblatt

RDM ist ein leistungsstarkes Datenbankmanagementsystem, das für Betriebssysteme optimiert ist, die häufig im Embedded-Markt verwendet werden. Die Datenbank-Engine wurde entwickelt, um Multi-Core-Prozessoren voll auszunutzen, mit minimalem Speicher zu laufen und sowohl In-Memory- als auch On-Disk-Speicher zu unterstützen. Es stellt eine Teilmenge des ANSI/ISO-Standards SQL bereit, die für die Ausführung auf einer Vielzahl von Computern und eingebetteten Betriebssystemen geeignet ist, die möglicherweise über begrenzte Ressourcen verfügen.

Lesen Sie hier das vollständige Papier

Screenshot 2021-07-20 am 16.07.17

Whitepaper der Raima Company 

Raimas Mission ist es, einen nahtlosen Datenfluss in einer Big Data-, Internet of Things- und M2M-Umgebung bereitzustellen. Dies wird es unseren Kunden ermöglichen, Informationen schnell, sicher, geschützt und nahtlos zu sammeln, zu speichern, zu verwalten und zu übertragen. Raima wird die Nutzung und den Fluss sinnvoller, wertvoller Daten in einem System erleichtern, das aus allen Formen von Computerprozessen und -geräten besteht, und ein wesentlicher Teilnehmer des Ökosystems am Prozess der Wertschöpfung aus Daten sein.

Lesen Sie hier das vollständige Papier

Screenshot 2021-07-20 um 16.07.44

RDM 15.0 Technisches Whitepaper 

Raima Database Manager (RDM) v15.0 ist ein einbettbares Datenbankverwaltungsprodukt, das alle Arten von Geräten vom Rand der Cloud mit Unternehmensdatenbanken verbindet und die Plattform des Internets der Dinge vervollständigt. Die Bibliotheken, APIs und Dienstprogramme von Raima können in unzähligen Kombinationen eingesetzt werden und übernehmen die Verantwortung für die Datenerfassung, -speicherung, -verwaltung und -bewegung. Programmierer, die RDM v15.0 verwenden, können sich auf ihr Spezialgebiet konzentrieren, anstatt sich um die Verwaltung ihrer Daten zu kümmern. Angesichts der Vielfalt der Computeranforderungen wird ein „one shape fits all“-Produkt schnell über seine Grenzen hinausgehen. In diesem Whitepaper werden die verschiedenen Konfigurationen und Lösungen von RDM v15.0 erörtert, die aus diesen Teilen in eine Reihe von Konfigurationen integriert wurden. 

Lesen Sie hier das vollständige Papier

Screenshot 2021-07-20 am 16.08.18

RDM In-Memory-Whitepaper

Raima Database Manager (RDM) enthält eine völlig neue Datenspeicher-Engine, die speziell für die Arbeit mit speicherresidenten Datensätzen optimiert wurde. Diese neue In-Memory Database Engine (IMDB) ermöglicht im Vergleich zur On-Disk-Engine erhebliche Leistungssteigerungen und eine Reduzierung der Verarbeitungsanforderungen. Die RDM IMDB läuft neben der RDM On-Disk-Engine und Datenbanken können mit beiden geöffnet werden. Dieses Dokument beschreibt die Verwendung, Stärken und Einschränkungen der RDM IMDB, damit ein Entwickler weiß, wann es für seine Verwendung angemessen ist.

Lesen Sie hier das vollständige Papier