Zum Inhalt springen

Whitepapers / Datenblätter

RDM 15.1 What's New

Here are some of the new and improved features of 15.1:

Administrative GUI - Bundled in HTML and javascript using Vue.js framework. Includes database engine status overview and interactable database content browser. 

Zeitreihen mit Unterstützung für Fast Fourier Transformation (FFT) - Unterstützung für benutzerdefinierte generierte Zeitreihen wurde zu RDM hinzugefügt. Benutzer können Zeitreihendaten mit vollständiger Transaktionsunterstützung und Daten-Downsampling angeben. Auch FFT-Unterstützung für Datentransformationen. Erfahren Sie hier mehr.

Optimierung der primären Schlüsselleistung — RDM 15.1 will have newly created optimizations for primary key indexes.  Users with any data type primary keys on their tables will see enhanced read and write performance. 

Weiterlesen

Zeitreihen in RDM 

In diesem Whitepaper werden zunächst Zeitreihen auf hoher Ebene betrachtet, bevor auf die Besonderheiten von RDM eingegangen wird. Zeitreihen sind ein Datenmodell für Daten, die über einen bestimmten Zeitraum periodisch erfasst werden. Die Daten werden normalerweise indiziert, aufgelistet, analysiert und grafisch dargestellt. Es gibt hauptsächlich zwei Bereiche für Zeitreihen, die wir in den folgenden Unterabschnitten behandeln werden.

Lesen Sie hier das vollständige Papier

RDM 15.1 Data Sheet

RDM is a high-performance database management system that is optimized for operating systems commonly used within the embedded market. The database engine has been developed to fully utilize multi-core processors, run with minimal memory, and support both in-memory and on-disk storage. It provides a subset of the ANSI/ISO standard SQL that is suitable for running on a wide variety of computers and embedded operating systems that may have limited resources.

Lesen Sie hier das vollständige Papier

Whitepaper der Raima Company 

Raimas Mission ist es, einen nahtlosen Datenfluss in einer Big Data-, Internet of Things- und M2M-Umgebung bereitzustellen. Dies wird es unseren Kunden ermöglichen, Informationen schnell, sicher, geschützt und nahtlos zu sammeln, zu speichern, zu verwalten und zu übertragen. Raima wird die Nutzung und den Fluss sinnvoller, wertvoller Daten in einem System erleichtern, das aus allen Formen von Computerprozessen und -geräten besteht, und ein wesentlicher Teilnehmer des Ökosystems am Prozess der Wertschöpfung aus Daten sein.

Lesen Sie hier das vollständige Papier

RDM 15.1 Technical Whitepaper 

Raima Database Manager (RDM) v15.1 is an embeddable database management product that connects all types of devices from the edge of the cloud to enterprise databases completing the Internet of Things platform. Raima´s libraries, APIs, and utilities can be employed in countless combinations, assuming the responsibility for data collection, storage, management, and movement. Programmers using RDM v15.0 can focus on their specialty rather than worry about managing their data. Given the variety of computing needs, a “one shape fits all” product will quickly be pushed beyond its limits. This paper discusses RDM v15.1’s different configurations and solutions built from those pieces into a number of configurations. 

Lesen Sie hier das vollständige Papier

Screenshot 2021-07-20 am 16.08.18

RDM In-Memory-Whitepaper

Raima Database Manager (RDM) enthält eine völlig neue Datenspeicher-Engine, die speziell für die Arbeit mit speicherresidenten Datensätzen optimiert wurde. Diese neue In-Memory Database Engine (IMDB) ermöglicht im Vergleich zur On-Disk-Engine erhebliche Leistungssteigerungen und eine Reduzierung der Verarbeitungsanforderungen. Die RDM IMDB läuft neben der RDM On-Disk-Engine und Datenbanken können mit beiden geöffnet werden. Dieses Dokument beschreibt die Verwendung, Stärken und Einschränkungen der RDM IMDB, damit ein Entwickler weiß, wann es für seine Verwendung angemessen ist.

Lesen Sie hier das vollständige Papier