Zum Inhalt springen

RDM-Leistungsbenchmarks

RDM bietet in einer Vielzahl von Systemen und Umgebungen eine bessere Leistung als jeder andere Wettbewerber. Im branchenüblichen TPC-B-Test kann unsere festplattenbasierte Leistung mehr als 2.000 Transaktionen verarbeiten als unsere engsten Konkurrenten auf einer X86-Plattform und mehr als 20x mehr Transaktionen als SQLite auf einer ARM-Plattform.

IoT Embedded ARM

Klicken Sie auf Bild vergrößern

TPC-B RDM gegen SQLite gegen PostgreSQL - Disk. Gerät: Raspberry Pi 4 Modell B mit Broadcom BCM2711, Quad-Core-Cortex-A72 (ARM v8) 64-Bit-SoC @ 1. 5 GHz --- 8 GB LPDDR4-2400 SDRAM unter Linux raspberrypi 5.4.51-v7l + #1333 SMP armv7l GNU / Linux.

Desktop X86

Klicken Sie auf Bild vergrößern

TPC-B RDM vs Wettbewerber – Disk.
Gerät: Windows 10, Intel 24-Kern-CPU, 256 GB Ram

Um diese Effizienz zu steigern, verwendet RDM im Datenbankmodul ein "gepacktes" Zeilenformat. Diese Pakete enthalten Byte-Streams, die sowohl kompakt als auch portabel für verschiedene Betriebssystem- und Prozessorplattformen sind. So können Anwendungsentwickler auf einer Plattform entwickeln und auf einer anderen bereitstellen. Allein diese Funktion verkürzt die Markteinführungszeit für Unternehmensanwendungen.

Sie finden einen detaillierten Vergleich zwischen SQLite und RDM Hier

Probieren Sie RDM kostenlos aus