Zum Inhalt springen

Relationales Datenbankverwaltungssystem: DB-Optionen im Vergleich

Was ist ein relationales Datenbankverwaltungssystem? Relationale Datenbankverwaltungssysteme (RDBMS) bieten Funktionen zum Erstellen und Aktualisieren relationaler Datenbanken. RDBMS-Tools basieren normalerweise auf SQL (Structured Query Language), das Englisch ähnelt und relativ einfach zu erlernen und zu verwenden ist. Verschiedene RDBMS-Systeme können unterschiedliche SQL-Varianten verwenden. Einige Systeme bieten…

Weiterlesen

On Edge Computing. Fragen und Antworten mit David Nguyen

Ursprünglich veröffentlicht von Roberto Zicari auf ODBMS.org Q1. Was ist Edge Computing? Edge Computing führt Rechenaktionen und Berechnungen mit Geräten mit geringem Stromverbrauch durch, die sich am Rande der Netzwerkkonnektivität befinden. Dadurch wird die Berechnung so nah wie möglich an die Quelle der Daten gebracht, die generiert und dann verbraucht werden. Es verhindert die…

Weiterlesen

Grundlegendes zu Datenbankverwaltungskonzepten

Was ist Datenbankverwaltung? Bei der Datenbankverwaltung werden Daten gesammelt, gespeichert, organisiert, verwaltet und analysiert. Unternehmen nutzen verschiedene Methoden und Tools zur Datenbankverwaltung, um datenbasierte Entscheidungen und strategische Planungen voranzutreiben. Für die Datenbankverwaltung gibt es eine breite Palette von Lösungen, von denen Datenbankverwaltungssysteme (DBMS) die meisten…

Weiterlesen

KI und Edge Computing: 7 Möglichkeiten, wie KI die Zukunft verändern kann

Edge Computing ist eine verteilte Informationstechnologiearchitektur, bei der Clientdaten an der Peripherie des Netzwerks so nahe wie möglich an der Ursprungsquelle verarbeitet werden. Der Schritt in Richtung Edge-Computing wird durch Mobile Computing, die sinkenden Kosten für Computerkomponenten und die schiere Anzahl vernetzter Geräte in der IoT-Welt vorangetrieben.

Weiterlesen

Netzwerkdatenbank, relationale Datenbank und Diagrammdatenbank im Vergleich

Was ist eine Netzwerkdatenbank? Ein Netzwerkdatenbankverwaltungssystem (Netzwerk-DBMS) basiert auf einem Netzwerkdatenmodell, mit dem jeder Datensatz mit mehreren Primärdatensätzen und mehreren Sekundärdatensätzen verknüpft werden kann. Mit Netzwerkdatenbanken können Sie ein flexibles Modell für Beziehungen zwischen Entitäten erstellen. Das Netzwerkmodell wurde 1969 von…

Weiterlesen